Kostenloses Girokonto Übersicht Newsartikel Rubrik Tagesgeld 5% Zinsen auf das Tagesgeldkonto der Postbank

5% Zinsen auf das Tagesgeldkonto der Postbank


Mittwoch 05.10.2011 - Rubrik: Tagesgeld



Postbank logo

Man muss schon zweimal hinsehen, aber es ist tatsächlich wahr, die Postbank zahlt aktuell 5% Zinsen auf das Postbank Tagesgeldkonto. Leider handelt es sich dabei um ein ganz besonderes Angebot, zum einen ist das Angebot zeitlich begrenzt und zum anderen von der Eröffnung eines Postbank Girokontos abhängig. Wir möchten ihnen dieses Angebot dennoch nicht vorenthalten und im Detail vorstellen. Das Postbank Girokonto muss bis zum 30.11.2011 eröffnet und als Gehaltskonto genutzt werden. Ab einem bargeldlosen Geldeingang von 1.000,00 Euro monatlich wird das Postbank Giro Plus kostenlos geführt. Darunter werden monatlich 5,90 Euro Kontoführungsgebühren berechnet. Für Studenten und Auszubildende ist das Postbank Giro Plus kostenlos, unabhängig von der Höhe des Geldeingangs. Beim Postbank Giro Plus handelt es sich also um ein bedingt kostenloses Girokonto.


5 Monate garantierte 5% Zinsen auf das Tagesgeldkonto

Wer das Postbank Giro Plus als Neukunde eröffnet und sich zugleich für das Postbank Tagesgeldkonto entscheidet, erhält als Dankeschön garantierte 5% Zinsen für 5 Monate. Der Zinssatz wird bis zu einer Höchstsumme von 15.000,00 Euro gezahlt und einmal jährlich ausgezahlt. Mit einem Blick auf einen Tagesgeldvergleich zeigt sich schnell, dieses Angebot wird im Moment von keinem anderen Tagesgeld Angebot übertroffen. Kleiner Wehmutstropfen, nach Ablauf der 5 Monate zahlt die Postbank für das Tagesgeldkonto nur noch 1,5% bis 500.000,00 Euro, darüber liegende Sparbeträge werden nur noch mit mageren 0,5% verzinst. Die Wahrscheinlichkeit, dass man mehr als 500.00,00 Euro auf einem Tagesgeldkonto anlegt, ist aber auch eher gering. Für Bestandskunden gilt dieser Spitzenzinssatz leider nicht, ein kleines Trostpflaster hat die Postbank trotzdem. Im Rahmen eines Gewinnspiels werden unter allen Neu- und Bestandskunden des Postbank Giro Plus 25 Exemplare des kultigen Automodells "Fiat 500" verlost.


Vor- und Nachteile des Postbank Giro Plus

Das Postbank Giro Plus gehört nicht zu den uneingeschränkt kostenlosen Girokonten, kann aber aufgrund einiger Zusatzleistungen dennoch empfohlen werden. Wie im ersten Abschnitt schon erwähnt, wird das Postbank Giro Plus ab einem bargeldlosen Gehaltseingang von 1.000,00 Euro kostenlos geführt, das Tagesgeldkonto wird ebenfalls kostenlos geführt. Die Postbank bietet ein sehr umfangreiches und modernes Onlinebanking an, das über die neuesten Sicherheitsstandards verfügt. Außerdem kann das Konto über das Telefonbanking geführt werden, persönliche Beratung findet der Kunde in zahlreichen Postbank Filialen. Nachteilig wirken sich die Dispozinsen aus, für den Kontokorrentkredit berechnet die Postbank 13,47% Sollzinsen. Wer sein Girokonto aber überwiegend im Plus führt, muss sich darüber keine Gedanken machen. Zusätzlich gibt es mit dem Postbank Giro Plus 1 Cent pro Liter Tank-Rabatt bei Shell. Eine ec-Karte ist selbstverständlich inbegriffen, außerdem wird die VISA Card im 1. Jahr entgeltfrei bereitgestellt, ab dem 2. Jahr fallen jährlich 22,00 Euro Gebühren für die Kreditkarte an. Die VISA Card erhält der Kunde bei Volljährigkeit und ausreichender Bonität. Mit der Postbank Card kann der Kunde kostenlos Bargeld an ca. 9.000 Geldautomaten der Cash Group und immer mehr Shell Tankstellen, in über 1.100 Postbank Finanzcentern und vielen Filialen der Post Bargeld abheben.

Fazit: Wer sich aktuell den Spitzenzinssatz von 5% auf das Tagesgeld für 5 Monate sichern möchte, ist mit dem Postbank Giro Plus sicherlich gut beraten. Das Postbank Giro Plus ist nicht das preiswerteste Girokonto, kann dafür aber mit zahlreichen Leistungen und sehr modernem und sicheren Onlinebanking überzeugen. Das Filialnetz in Deutschland ist dicht, so dass auch eine persönliche Beratung sehr gut in Anspruch genommen werden kann. Außerdem bietet die Postbank zusätzlich das Giro start direkt, das kostenlose Girokonto für junge Leute zwischen 12 und 22 Jahren. Grundsätzlich könnte die ganze Familie die Angebote der Postbank in Anspruch nehmen. Für Borussia Fans gibt es das "Fohlen-Konto" der Postbank, für dieses Konto gibt es die VISA Card kostenlos mit Borussia Motiv und ein Borussia Trikot.



Vorherige Seite: Tagesgeld und Festgeld- Die Kombination führt zum Erfolg Nächste Seite: Festgeldzinsen im Sinkflug