Kostenloses Girokonto Übersicht Newsartikel Rubrik Girokonto Kostenloses Girokonto für Studenten und Auszubildende

Kostenloses Girokonto für Studenten und Auszubildende


Dienstag 26.07.2011 - Rubrik: Girokonto



"Lehrjahre sind keine Herrenjahre", wer kennt diesen Spruch nicht? Und dennoch ist der Start in den Berufsalltag spannend und steckt voller neuer Herausforderungen. Dies gilt nicht nur für den Berufsalltag, sondern auch für das Finanzielle. Statt Taschengeld von den Eltern oder ein bisschen dazu verdientes Geld aus einem Ferienjob, gibt es jetzt jeden Monat Ausbildungsgehalt. Je nach Lehrberuf liegt das Ausbildungsgehalt zwischen 300 Euro monatlich und bis etwa 800 Euro monatlich. Da das Ausbildungsgehalt nicht bar ausgezahlt wird, stellt sich für viele junge Menschen zum ersten Mal die Frage nach dem ersten eigenen Girokonto. Da man weder in der Ausbildungszeit, noch in der Studienzeit Reichtümer verdient, ist ein spezielles Girokonto für junge Leute die richtige Wahl. Da die meisten jungen Leute heute über einen eigenen Internetzugang verfügen, bieten sich Girokonten der Direktbanken an. Unter Umständen ist sogar ein kostenloses Girokonto möglich. Jugendliche und Studenten finden vor allem bei Direktbanken einige günstige Girokonto Angebote. Wir haben für Sie attraktive Angebote übersichtlich zusammen gefasst. Weitere Girokonten finden Sie ebenfalls übersichtlich in unserem Girokonto Vergleich.


Top Giro Young - Das kostenlose Girokonto der Wüstenrot Bank

Wüstenrot logo Speziell für junge Leute bis zum einschließlich 25. Lebensjahr bietet die Wüstenrot Bank das kostenlose Girokonto Top Giro Young an. Zusätzlich zum kostenlosen Girokonto wird eine kostenlose EC- Maestrocard (EC-Karte) sowie eine kostenlose Kreditkarte als Mastercard bei entsprechender Bonität oder eine kostenlose Mastercard Prepaid auch ohne Schufa Auskunft bereitgestellt. Ein Dispokredit wird bei ausreichender Bonität und nach Erreichen der Volljährigkeit gewährt. Die Höhe des Dispokredites richtet sich nach dem jeweiligen monatlichen Einkommen. An die kostenlose Kontoführung ist keine Bedingung geknüpft, das Guthaben wird bereits ab dem 1.Euro verzinst.




YoungGiro - Das kostenlose Girokonto der 1822direct

1822direkt logo Das 1822direkt Young Giro ist ein kostenloses Girokonto der 1822direkt für junge Leute bis zum 27.Lebensjahr. Auch bei diesem kostenlosen Girokonto können junge Leute alle Vorteile des Online-Bankings nutzen. Neben dem kostenlosen Girokonto erhält der Kontoinhaber zusätzlich eine EC-Karte, die Daily-Charge-Kreditkarte und nach drei Monaten die Möglichkeit, einen Dispositionskredit zu nutzen. Damit ist das YoungGiro eines der wenigen kostenlosen Girokonten für Auszubildende und Studenten, das auch einen Dispokredit einräumt. Ob beim Onlineshopping oder auf Reisen, mit der Kreditkarte kann die ganze Freiheit des Bezahlens genutzt werden. Außerdem steht ein kostenloser Bargeldservice im Inland an über 25.000 Geldautomaten der Sparkassen und in über 2.500 teilnehmenden REWE Märkten zur Verfügung.


Comdirect Giro - Das kostenlose Girokonto der comdirect

comdirect logo Ein attraktives kostenloses Girokonto für junge Leute bietet auch die comdirect an. Mit einer Verzinsung von 0,25%p.a. auf das Girokonto-Guthaben, eignet sich dieses Konto sehr gut als Lohn- und Gehaltskonto für Jugendliche in der Ausbildung beziehungsweise beim Studium. Selbstverständlich ist auch hier die Kontoführung kostenlos, zusätzlich gibt es für die Kontoeröffnung eine kostenlose BahnCard 25 für 1 Jahr oder 25 Euro Startguthaben auf das Girokonto. Das comdirect Giro beinhaltet eine EC-Karte, eine kostenlose VISA-Karte und einen gebührenfreien Bargeldzugang an über 7.000 Geldautomaten bundesweit, die an die Cash-Group angeschlossen sind. Zusätzlich kann ein Tagesgeldkonto eröffnet werden. Hier kann das Ersparte "geparkt" werden, wenn vom Ausbildungsgehalt monatlich noch etwas übrig bleibt oder der Kontoinhaber sein Erspartes besser verzinst als auf dem Girokonto anlegen möchte.


Tipp der Redaktion:

Weitere kostenlose Girokonten bieten zum Beispiel die DKB (Deutsche Kreditbank) und die ING DiBa an. Besonders interessant ist das DKB Cash, denn das kostenlose Girokonto ist an keinen Mindestumsatz gebunden und eignet sich auch für Studenten, Auszubildende, Hausfrauen und Rentner, Wehrdienstleistende und andere Personen, die über ein geringes Einkommen verfügen.



Vorherige Seite: Zinserhöhungen variieren stark Nächste Seite: Girokonten werden immer teurer